« zurück

 

ARD und ZDF HD-Programmerweiterungen
Im Zuge der Analog-Digital Umstellung erweitern die deutschen
öffentlich-rechtlichen Programmanstalten ZDF und ARD Ihr HD-Angebot.
Insgesamt 13 Programme sind danach hochauflösend zu empfangen, angefangen
bei den schon bisher in HD ausgestrahlten Programmen Das Erste HD und ZDF
HD über die neu hinzugekommenen Programme PHOENIX HD, KiKA HD und zdf_neo
HD. Weitere Infos und technische Details zu dieser Umstellung finden Sie
unter
DPI.pdf.
Wichtige Anmerkung für Großanlagenbesitzer: Hier kommt es zu einer
Transponderänderung, weshalb einige Kopfstation umgestellt werden müssen.
Ob Ihre Anlage betroffen ist, erfahren Sie von Ihrem
Kommunikationselektroniker.

ARD und ZDF HD-Programmerweiterungen

Im Zuge der Analog-Digital Umstellung erweitern die deutschenöffentlich-rechtlichen Programmanstalten ZDF und ARD Ihr HD-Angebot.Insgesamt 13 Programme sind danach hochauflösend zu empfangen, angefangenbei den schon bisher in HD ausgestrahlten Programmen Das Erste HD und ZDFHD über die neu hinzugekommenen Programme PHOENIX HD, KiKA HD und zdf_neoHD. Weitere Infos und technische Details zu dieser Umstellung finden Sie unter http://www.ard-digital.de/files/27/Setcard_Transponderdaten_ab_30_4_2012_300DPI.pdf.
Wichtige Anmerkung für Großanlagenbesitzer: Hier kommt es zu einer Transponderänderung, weshalb einige Kopfstation umgestellt werden müssen.Ob Ihre Anlage betroffen ist, erfahren Sie von Ihrem Kommunikationselektroniker.

 

VIVA und NICKELODEON/COMEDY CENTRAL wechseln Sendeplatz

Zuseher via Satellit werden gebeten, Signal für Empfang umzustellen

Seit 01. November 2011 haben sich die Empfangsparameter für die Programme „VIVA Austria“ und „Nickelodeon/COMEDY CENTRAL Austria“ geändert. Die derzeitige Position auf Transponder 91 (Astra 1L) wird zum 01. November 2011 durch eine Verbreitung über Transponder 87 (Astra1H) ersetzt. Zur besseren Erkennung werden die Programme, die bisher über den Transponder 91 empfangen werden, die Servicenamen ALT VIVA AUT bzw. ALT NICK/CC AUT tragen. Die beiden Programme auf Transponder 87 werden durch die Servicenamen VIVA AUT, NICK/CC AUT gekennzeichnet.

Zuseher, welche die Programme über Satellit empfangen, müssen daher den Sendedurchlauf neu starten, um die Programme weiterhin sehen zu können. Zuschauer, die über Kabelnetzbetreiber beliefert werden, werden automatisch durch ihren Kabelnetzbetreiber umgestellt und es besteht kein Handlungsbedarf, um weiterhin das Programm empfangen zu können.

Für Fragen zur Umstellung werden Zuschauer gebeten, die Kontaktformulare auf den entsprechenden Websites (www.comedycentral.de, www.nick.de, www.viva.tv) zu nutzen.

Die neuen Empfangsparameter für „VIVA Austria“ und „Nickelodeon/COMEDY CENTRAL Austria“ lauten:

Satellit:                Astra 1H (VIVA AUT, NICK/CC AUT)

Position:              19,2 ° Ost

Frequenz:            12.148,50 MHz (T87)

Symbolrate:         27,5 MS/s

Polarisation:         Horizontal

FEC:                     ¾

 

VIVA


VIVA ist der Kanal für Musik und Entertainment im Free TV für die Zielgruppe der 14-29 Jährigen, spiegelt die nationale und internationale Popkultur wider und verfügt über ein hohes Maß an Authentizität.

VIVA präsentiert dem großen Free TV Publikum die angesagtesten und aktuellsten Musik-Videos, die besten Programme der Marken VIVA, MTV, Nickelodeon und Comedy Central sowie Akquisitionen, lokale Produktionen und glamouröse Live-Events.

VIVA ist seit 1993 auf Sendung und erreicht 38,5 Millionen Zuschauer in Deutschland und Österreich. Seit Jänner 2011 gibt es VIVA auch in Österreich mit einem eigenen Sendeplatz und 24 Stunden Vollprogramm.

COMEDY CENTRAL

Am 15. Januar 2007 lancierte MTV Networks Germany den einzigen reinen Comedy-Kanal im deutschen Free-TV. Seit 1.1. 2011 ist dieser auch als Österreich-Fenster empfangbar. COMEDY CENTRAL steht für hochwertige Unterhaltung, ist breit positioniert und bietet zugleich genügend Raum für außergewöhnliche, besondere Comedy Highlights für alle Fans des Genres. COMEDY CENTRAL richtet sich an die Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen und vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob Sitcoms, Cartoons, Sketch Comedy, Dramedy, Britcoms oder Live Comedy, COMEDY CENTRAL bildet alle Facetten des Genres ab.

Zahlreiche internationale Serienhighlights und preisgekrönte Comedy-Shows machen das Programm von COMEDY CENTRAL aus. So bietet COMEDY CENTRAL das Beste der britischen und US-amerikanischen Comedy: Erfolgsformate aus UK wie 'Little BRITAIN', 'Olivia Lee: Dirty Sexy Funny' und 'The IT-Crowd' oder US-Erfolge wie 'HUNG – Um Längen besser', 'The Sarah Silverman Program' und 'Gary Unmarried'  geben dem Genre Comedy in Deutschland ein neues Gesicht. Außerdem wird das Programm durch erstklassige US-Sitcoms wie 'FRIENDS', 'Sex and the City' oder 'Ehe ist…' abgerundet. COMEDY CENTRAL bietet darüber hinaus deutschsprachige Eigenproduktionen mit deutschen Comedians wie 'ulmen.tv' mit Christian Ulmen, 'Die Schmidt Comedy Show' oder 'Genial Daneben' mit dem Who is Who der deutschen Comedy-Szene.
COMEDY CENTRAL teilt sich den Sendeplatz mit NICKELODEON. Das Programm von NICKELODEON wird täglich bis 20.15 ausgestrahlt.

NICKELODEON Austria

Seit Mai 2006 sorgt Nickelodeon mit seinem breiten Spektrum von qualitativ hochwertigen Vorschul-, Cartoon- und Teenie-Serien für mehr Vielfalt im österreichischen Kinder- und Familienfernsehen. Nickelodeon ist die Heimat der im deutschsprachigen Raum und international erfolgreichsten Kinderprogramme und zeigt Klassiker wie 'SpongeBob Schwammkopf', 'Jimmy Neutron' oder 'Dora'. Auch viele neue Formate wie die pädagogisch wertvollen Vorschul-Serien 'Bubble Guppies' und 'Backyardigans – Die Hinterhofzwerge', der Superheld-Cartoon 'Danny Phantom' sowie erfolgreiche Live-Action-Serien wie 'iCarly', ’Victorious’, 'Das Haus Anubis', 'Ned´s ultimativer Schulwahnsinn' und 'Big Time Rush' sind exklusiv bei Nickelodeon zu sehen.